Zusammenarbeit


Susanne Lüscher

Susanne Lüscher

Mein Name ist Susanne Lüscher. Seit dem frühesten Kindesalter pflegte ich den Kontakt mit der geistigen Welt. Sie war damals für mich genauso real, wie diese Erde, auf der wir leben.

 

Wie viele durchlief ich eine Zeit des Verdrängens meiner natürlichen „übersinnlichen“ Begabung, bis ich durch einen schweren gesundheitlichen Rückschlag  zu dieser wunderbaren Wissens- und Kraftquelle zurück fand.

 

Ich erlernte den Beruf der Drogistin wodurch ich bereits im jugendlichen Alter lernen durfte, dass Mutter Erde uns viel bereitstellt, um den Körper gesund zu erhalten.  Später interessierte ich mich vor allem für verschiedenste metaphysische Philosophien, weshalb ich mich für ein Studium der Islamwissenschaft und Indologie an der Universität Zürich entschied. Dies öffnete mir die Türen zum mystischen Wissen vergangener Kulturen.

 

Dieses Wissen hilft mir heute die Welt, die Menschen und ihre Beziehungen mit anderen Augen zu sehen. Die medialen Ausbildungen, die ich im Kaleidoskop Bern absolvierte, halfen mir, die natürlich vorhandenen Hellsinne und heilerischen Fähigkeiten zu schärfen und zu kontrollieren.

 

Mein zweites zu Hause habe ich im Aikido gefunden, eine noch sehr junge japanische Kampfkunst, die auf Basis der Gewaltlosigkeit fungiert. Die Möglichkeit, Aikido zu lernen und mittlerweile zu unterrichten, hat mich viel über den menschlichen Körper, seine Energien und seine somatischen Blockaden gelehrt. Ich bin seither der Überzeugung, dass dem menschlichen Geist nichts unmöglich ist.

Bruno Lüscher

Bruno Lüscher

Mein Name ist Bruno Lüscher. Nach mehr als 30 Jahren in meiner Tätigkeit in der Informatik, suchte ich nach einer sinnvollen Beschäftigung für die Zeit nach meiner Pensionierung. Zufällig, oder  besser: durch universelle Fügung fanden Heilsteine den Weg in mein Leben. Seither faszinieren mich die Schätze von Mutter Natur und ihre Heilwirkungen. Meine Grundausbildung als Heilstein-Therapeut absolvierte ich bei Bruno Vogler Pfeiffer in der Heilsteinschule Schweiz.

 

Die intensive Beschäftigung mit Heilsteinen und ihren Wirkungen auf Mensch und Tier hat meinem bisherigen Leben eine ganz andere Richtung gegeben. Die positiven Effekte der Heilsteine überraschen mich in der täglichen Anwendung immer wieder aufs Neue und sind für mich Bestätigung, dass es zwischen Himmel und Erde mehr Dinge gibt, als ich bisher wahrgenommen hatte.

 

Seit ich meine Ausbildung zum ganzheitlichen Heiler bei meiner Tochter Susanne abgeschlossen habe, biete ich in meiner Praxis spirituelles Heilen und Trance-Heilern an.

 

Heute kombiniere ich in meinen Behandlungen Heilsteine, Indianerfläte, schamanische Trommel und Stimmgabel mit spirituellen Heilmethoden.

 

Bruno Vogler Pfeiffer

Bruno Vogler Pfeiffer

Als zweites Kind der Familie Vogler erblicke ich anno 1954 das Licht der Welt. 32 Minuten später folgte (in Erwartung der Nachgeburt) mein eineiiger Zwillings-Bruder. In den nachfolgenden 9 Jahren gesellten sich nochmals ein Bruder und eine Schwester hinzu.

 

Aufgewachsen bin ich zwischen den Jura-Hügeln, im oberen Fricktal, ca. 15 km von Aarau entfernt. Gefolgt von meiner inneren Stimme, begann ich im Jahre 2004 meine Ausbildung zum Naturheiler. 

 

Mittlerweile zähle ich meine 64 Lenze und arbeite seit fünf Jahren vollberuflich als Naturheiler in Asp / Schweiz, einem 280 Seelen Dorf, bei Aarau, bin SVNH-Aktivmitglied (Schweizerischer Verband für Natürliches Heilen) und übe heute meinen 6. Beruf aus. 

 

Grundsätzlich lebe ich heute meiner innerlichen Berufung und nach dem Ernten verschiedener Erfahrungen in meinen anderen Berufen. In zweiter Ehe bin ich sehr glücklich verheiratet und Vater zweier erwachsener Kinder und drei Enkelkindern. Steine sind mein Leben und bilden die Essenz meiner Praxis.


Naomi Müller

Naomi Müller

"Wir alle sind Besucher dieser Zeit, dieses Ortes. Wir sind nur auf der Durchreise. Unser Ziel ist es, hier zu beobachten, zu lernen, zu wachsen, zu lieben und dann nach Hause zurückzukehren." (Weisheit der Aborigines)

 

In der heutigen Zeit, wo so viel mit Worten kommuniziert wird, scheinen wir manchmal zu vergessen, dass es auch eine Sprache ohne Worte gibt: Ein Lächeln kann mehr sagen als tausend Worte; Ein offenes Ohr kann mehr helfen als tausend Ratschläge; Eine liebevolle Geste kann so wertvoll sein, dass sie unbeschreiblich ist.

 

Schon als kleines Kind habe ich leidenschaftlich gerne mit meinen Buntstiften alles vollgekritzelt, was mir unter die Finger kam. Heute ist dies nicht viel anders. Das Einfangen eines Momentes im Leben eines Menschen ist, als würde ich die Zeit anhalten und die Unendlichkeit dieses Momentes erfassen können. Für mich liegt so viel Bedeutung und Weisheit in dieser Momentaufnahme, wie ich sie nur schwer in Worte fassen könnte.

 

Und es ist diese Sprache ohne Worte, die uns allen den Weg zu zeigen scheint - die Sprache des Herzens.

Stephan Lehmann

Stephan Lehmann

Schon in den 9 Jahren der obligatorischen Schulausbildung hatte ich mit den Tücken meines besonderen Seins zu kämpfen. Als Legastheniker hat man es nicht immer einfach, zudem war ich einer der wenigen, der sich mehr oder weniger öffentlich für das Feinstoffliche interessierte. Dies war ein grosser Angriffspunkt während meiner Schulzeit.

 

Meine Ausbildung zum Schreiner gab mir jedoch den Boden zurück. Ich lernte nicht nur mit dem Material umzugehen, sondern im Verlauf der Arbeitsjahre auf diesem Beruf konnte ich mir so die eine oder andere Menschenkenntnis aneignen.

 

Als Ausgleich und zum Auftanken machte ich Aikido, welches mich nicht nur im Bereich der Kampfkunst schulte, sondern auch im eigenen Leben.

 

So kam ich in meinem Leben an einen Punkt, an dem ich mich entschied vieles zu ändern ( entscheiden -> das Schwert aus der Scheide ziehen. -> wer gezogen hat, schneidet auch).

 

Von diesem Zeitpunkt an begann alles bewusster zu werden im Bereich des Heilens.

 

Ich fing mit der Ausbildung zum Spirituellen Heiler an und es wurde mir klar, dass ich diese Begabung schon immer hatte, denn oft hatte ich es erlebt, dass Personen zu mir kamen um bei mir Heilung und Trost zu suchen.



OMNI Zertifiziert für Hypnosetherapie - Soullight Schule + Praxis Aargau
 NGH Zertifiziert für Hypnosetherapie - Soullight Schule + Praxis Aargau