Trance Healing



Trance Healing

Wozu Trance Healing?

Viele Menschen haben starke emotionale Schmerzen erfahren, und diese emotionalen Schmerzen können zu körperlichen Schmerzen führen. Schmerzen egal welcher Art, sind die Warnsignale des Körpers und des Geistes, die uns darauf hinweisen wollen: "Hier stimmt etwas nicht!" Werden diese Signale ignoriert, können diese zu ernsthaften Pathologien führen, die so schwer werden, dass ein Wegschauen und Verdrängen unmöglich wird. Trance Healing kann hier helfen!

 

Trance Healing bezieht sich auf den Transfer von Heilenergie aus der geistigen Welt, die von einem Medium auf den Klienten kanalisiert wird, um so den Energiefluss der behandelten Person freizugeben und das Gleichgewicht zwischen Geist, Körper und Seele wiederherzustellen. Dadurch werden die  angeborenen Selbstheilkräfte aktiviert und die nötigen Heilprozesse ausgelöst.


Vorteile des Trance Healing

Einige Leute denken, dass Trance Healing irgendwie im Widerspruch zur konventionellen Medizin steht, aber das ist nicht der Fall. Beide können Vorteile haben und sich in vielen Belangen wunderbar ergänzen. Das Ziel des Trance Healing ist es jedoch, ein Gleichgewicht und eine Verbundenheit mit Geist, Körper und Seele zu erreichen. Dies spiegelt sich in Klienten wider, die dadurch eine verbesserte körperliche Gesundheit, Freiheit von chronischen Schmerzen, Linderung von Schlaflosigkeit, Stressabbau, verbesserte Durchblutung und vieles mehr erleben.

Herausforderungen an Trance Healing

Die grösste Herausforderung für das Trance Healing bist du, dein Widerstand, deine Einstellung oder dein Glaube. Beim Trance Healing geht es darum, die Heilenergie aus der geistigen Welt ungehindert zu übertragen. Energie, die erhebend, positiv und liebevoll ist. Du musst empfänglich und offen für diese Energie sein, damit sie in dein Energiefeld eindringen und ihre Wirkung entfalten kann. Selbst der erfahrenste Energieheiler kann dir nicht helfen, wenn du die Heilenergie oder den Heiler ablehnst und Widerstand leistest.

 

Viele Menschen werden aus verschiedenen Gründen konditioniert, um sich der Energieheilung zu widersetzen. Dies kann Angst vor dem beinhalten, was passieren könnte, Angst vor spiritueller Energie oder geistigen Wesen, nicht glauben, dass sie sich mit der übertragenen Energie verbinden können, karmische Konzepte die besagen, dass sie für irgend ein Vergehen bestraft würden und sühnen müssten, usw. Oft sind diese Ängste seit Hunderten und Tausenden von Jahren, durch religiöse Texte, Lehren und Dogmen genährt worden.

 

Einfach ausgedrückt, Menschen widersetzen sich der spirituellen Heilung (und vielen anderen Dingen) aus Angst vor dem Unbekannten. Deshalb führen wir vor jedem Trance Healing immer ein aufklärendes Gespräch, um alle Zweifel, Ängste und Missverständnisse aus dem Weg zu räumen.

Während der Behandlung

Die meisten Menschen spüren während der Behandlung die Energie und / oder die Gegenwart der geistigen Welt. Es muss jedoch angemerkt werden, dass die Erfahrungen während und nach einer Behandlung genauso unterschiedlich sind wie die Menschen. Einige erleben während einer Behandlung körperliche Erfahrungen wie Hitze, Kälte oder Berührungen durch die geistige Welt am und im Körper, während andere wiederum, tief berührende Gefühle von Wärme und Geborgenheit erleben oder innere Bilderreisen von tiefer Bedeutung machen.

Nach der Behandlung

Nach der Behandlung wirkt die Heilenergie der geistigen Welt, zusammen mit den Selbstheilungskräften des Klienten noch Stunden, bis manchmal sogar Tage weiter. Die Reaktionen darauf können sehr unterschiedlich ausfallen. Manche Personen erfahren eine langanhaltende tiefe Entspannung und innere Ruhe, begleitet vom Bedürfnis viel und lange zu schlafen. Andere Personen fühlen sich wie neugeboren und wollen gleich ganze Bäume ausreissen und ihr Leben neu gestalten. Eher selten sind sogenannte Erstverschlimmerungen von Krankheitssymptomen, die nach einigen Stunden bis Tagen abklingen und verheilen. Wichtig ist zu verstehen, dass alle Reaktionen und Veränderungen nach der Behandlung zum Positiven geschehen und immer nur in dem Masse auftreten, wie jemand sie verstehen und damit umgehen kann.


Hinweis:

Soullight - Schule + Praxis ist gesetzlich dazu verpflichtet auf folgendes hinzuweisen:

  • Eine Heilsitzung ist immer komplementär zu einer allfälligen ärztlichen Behandlung zu betrachten. 
  • Eine Heilsitzung ersetzt in keinem Fall den Arztbesuch oder die Einnahme von ärztlich verordneten Medikamenten.

Soullight - Schule & Praxis

Kesslerstrasse 4, 5037 Muhen 

Telefon: +41 79 153 79 11

Email: info@soullight.ch

OMNI Zertifiziert für Hypnosetherapie - Soullight Schule + Praxis Aargau
 NGH Zertifiziert für Hypnosetherapie - Soullight Schule + Praxis Aargau
Schweizerischer Berufsverband für Hypnosetherapeuten - Soullight Schule + Praxis Aargau