Daniel Lüscher


Daniel Lüscher

Daniel Lüscher, Medium, Heiler, Lehrer für Tai Ji Quan, Qi Gong, Meditation und Bewusstseinsarbeit, stammt aus einer normal bürgerlichen Familie.

 

Schon seit seiner Kindheit machte er regelmässig mediale Erfahrungen und wurde von Wesen aus der geistigen Welt aufgesucht. Leider riefen diese Begegnungen der dritten Art, meist sehr grosse Ängste in ihm hervor. Dass er von seinen Mitmenschen nicht verstanden wurde, und deshalb auch nicht über seine Erfahrungen sprechen konnte, verstärkte seine Ängste nur umso mehr.

 

Wie so viele mediale Menschen ging auch Daniel durch eine lange Phase des Verdrängens und Vergessens. Mit der Zeit nahm er die Bewohner der geistigen Welten weniger und weniger wahr. Heute weiss er, dass dies zu seinem eigenen Schutz geschah und nur von beschränkter Dauer sein sollte. Er hatte sich für dieses Leben noch etwas ganz spezielles vorgenommen und dazu würde er seine Medialität benötigen.


Doch bevor das geschehen könnte, machte er eine ganz normale Berufsausbildung zum Anlage- und Apparatebauer, und arbeitete für mehr als zwanzig Jahre, in den unterschiedlichsten Gebieten der Metallverarbeitung.

 

Doch dieses Weltbild des Metallverarbeiters, dass so fast gar nichts mit Medialität zu tun hat, wurde schon bald wieder von den höher schwingenden, geistigen Ebenen her durchdrungen.

 

Den Anfang nahm dieser erneute Anlauf der geistigen Welt im Alter von etwa 23 Jahren. Damals begann sich Daniel sehr intensiv mit den chinesischen Kampfkünsten auseinander zu setzen, was er bis heute tut. Vor allem seine Liebe zum Tai Ji Quan war ein wichtiger Meilenstein in seiner medialen Weiterentwicklung.

 

Darauf folgten eine berufliche Weiterbildung zum Shiatsu Therapeuten sowie Weiterbildungen in vielen anderen Heilmethoden wie dem Qi Gong, der Aura Chirurgie oder der Hypnosetherapie. Abgerundet wurde das ganze mit Ausbildungen in diversen medialen Disziplinen wie Jenseitskontakten, sensitives Aurareading, medialem Heilen und Trance-Medialität. Sowie Weiterbildungen in verschiedenen Meditations- und Bewusstseinstechniken.

 

Heute hat Daniel seine Bestimmung gefunden und gibt sein Wissen an viele Interessierte in seinen Seminaren und Ausbildungen weiter. Auch als Heiler und medialer Berater ist er in verschiedenen Bereichen tätig und hilft vielen Menschen erfolgreich durch schwierige Zeiten.

 

Besonders am Herzen liegt es ihm, die Menschen wieder in ihre göttliche, innere Kraft zurückzuführen. Ihnen zu zeigen, wie sie sich aus ihren Abhängigkeiten befreien können, um ihr Geburtsrecht wieder einzufordern. Das Geburtsrecht ein Leben in Freiheit, Liebe, Harmonie und Überfluss zu führen.


Daniel über sich selbst:

Daniel Lüscher. Dieser Name wurde mir einst gegeben.

Eine Art Label, welches meine jetzige Verkörperung für den Rest ihrer Existenz benennt und prägt. Und auch noch danach, wenn diese Form von den Hinterbliebenen erinnert wird.

 

Doch vermag ein Name wirklich die Vollkommenheit meines ganzen Seins erkennbar zu machen? Oder beschreibt er nur bestimmte Aspekte meines Wesens? Oder vielleicht auch nur die Aspekte die Du in mir sehen willst oder zu sehen glaubst? Beschreibt er meine Taten, meine Erfahrungen, meine Worte, meine Gefühle und Gedanken, all das was mich im Innersten bewegt und ausmacht?

 

Alles kann in meinen Namen hinein projiziert werden. Und  mit jeder Projektion wird erwartet, das ich mich diesem abgesteckten Rahmen entsprechend Verhalte. Nicht nur von Anderen, auch von mir selbst. Denn wie erwähnt, ein Name, und seine ihn begleitenden Projektionen prägen. Und ein Teil meines Wesens hat irgendwann damit angefangen sich mit dem Label Daniel zu identifizieren.


Eine alte fernöstliche Weisheit besagt: "Etwas zu benennen, bedeutet Gewalt darüber auszuüben."

 

Wenn das wahr ist, wie kann ich dann in dieser Welt mit Anderen oder mir selbst kommunizieren, ohne dabei Gewalttätig zu sein? Geht das überhaupt?

 

Vielleicht entwickeln wir uns alle bald gemeinsam dahin?

Telepathie und Medialität wäre ein spontaner Lösungsansatz!

 

 

Hauptsächlich geht es mir darum zu erkennen, was mich eigentlich wirklich ausmacht. Was an mir und den Mitwesen, die mir begegnen ist wirklich authentisch? Fernab von gesellschaftlichen Prägungen aus Politik, Religion, Erziehung usw. Das, was sich hinter dem geprägten Ego, dem Geist und dem Intellekt befindet, welche mich sowie die meisten von euch in dieser menschlichen Form überall hin begleiten.

 

"Was kommt zum Vorschein, was bleibt noch übrig, wenn wir hinter unsere Kulissen schauen? Hinter all das, was wir glauben zu sein und nicht zu sein. Was versteckt sich hinter unserer Freude und unserem Schmerz? Wer ist der Beobachter und Zeuge, dieses wunderbaren Dramas das wir Leben nennen?"

 

Die Erfahrungen, die ich auf diesem Weg mache, will ich gerne mit euch teilen. Es ist mir ein Anliegen, welches von Herzen kommt, dass wir uns gemeinsam als Gesellschaft auf diesem wunderbaren Planeten weiterentwickeln. Dass wir unser Seelenlicht, unser göttliches Wesen, wieder erkennen und annehmen, und es in diese Welt hinein manifestieren.

 

"Weil wir ein Geburtsrecht darauf haben, unser göttliches Potenzial zu leben!"


Dann werden auch viele Probleme unserer heutigen Zeit, wie die globale Ausbeutung des Planeten und seiner Bewohner, Hass, Gier, Hunger, Neid, Krankheit, Elend usw. nach und nach verschwinden.

 

Weil zu ihrem göttlichen Wesen erwachten Menschen, all diese Dinge in ihre Gegenteile transzendieren. Sie werden neue innovative Ideen und Lösungen in diese Welt hinein tragen. Ideen und Lösungen, die wir uns jetzt noch gar nicht vorstellen können. Davon bin ich fest überzeugt.

 

"Wenn da Licht ist, dann verschwindet die Dunkelheit von alleine."

 

 

Ich freue mich auf Dich!


MEIN BEHANDLUNGS- UND UNTERRICHTSFOKUS

  • Alle auf ihrer individuellen Entwicklungsstufe abholen und begleiten.
  • Wege zur Harmonisierung, zum Heilsein, und zur Entfaltung der individuellen spirituellen Natur aufzeigen.
  • Ganzheitliche Entwicklung, als Individuum und als Gruppe.
  • Neue Herangehensweisen entdecken und ausprobieren. Bewährtes ehren, Neues nicht verwehren.
  • Die Realität der Menschheit als eine spirituelle Familie erfahrbar machen.
  • Bei all dem vor allem eine grosse Menge "SPASS" haben!

AUSBILDUNGEN:

2018

Aura-Chirurgie / Himmel und Erde, Gränichen AG

Susanne Lüscher, Stephan Lehmann

2016 - 2018

Medialität und Sensitivität, Meditation / Kaleidoskop Zürich und Bern

Andy Schwab, Sabine Wolters, Liane Baumgartner, Ann Kelly, Pascal Voggenhuber, Martin Zoller

2016 - 2018

Spirituelles Heilen, Meditation, Trancemedialität / Kaleidoskop Zürich und Bern

Andy Schwab, Sabine Wolters, Liane Baumgartner, Ann Kelly

2015 - 2018

Trancemedialität / Schweiz und England

Mark Webb, Jean Dallow

2015

Vipassana Meditation nach S.N. Goenka / Dhamma Dvara, Deutschland

2002 - 2005

Zen Shiatsu Therapeut / Tao Chi Zürich

Amarana Spaeti, Martin Brodmann, Helmut Bräuer,  Maya Hauser, Bernhard Kern, Birgit Sterk, Götz Kunkel

1991 - 1995

Anlage- und Apparatebauer / Scherz Fahrzeuhbau, Suhr AG

1985 - HEUTE

Qi Gong, Tai Ji Quan, Bagua Zhang, Xing YI Quan, Changquan, Sanda, Judo, Aikido und Pammachon (Basics)

Wu XiaoQun, Al Huang Chungliang, Liu Qingshan, Albohair Divja, Marcec Stefan, uvm.

Kontaktadresse:

Soullight - Schule & Praxis

Dojo:    Kesslerstrasse 4, 5037 Muhen

Praxis:  Unterdorfstrasse 9, 5722 Gränichen

 

Telefon: +41 79 153 79 11

Email: info@soullight.ch

Mit Freunden Teilen

Youtube Kanal

Soullight - You Tube Channel

Facebook

Soullight - Facebook Channel

Newsletter

Soullight - Newsletter