R2C hypnose

(REGRESS TO CAUSE)


R2C Hypnose - Soullight Schule + Praxis
  • Dies ist eine äusserst effektive Heilmethode, um aktuelle Probleme für dich selbst zu transformieren. Es geht darum, die Grundursache deines Problems aufzudecken, das normalerweise tief in deinem Unterbewusstsein abgespeichert ist. R2C kann dir ein tiefes Verständnis dafür vermitteln, warum sich Menschen und du selbst auf eine bestimmte Weise verhalten.
  • R2C heilt auf emotionaler, mentaler, physischer und spiritueller Ebene. Es löst auch Körpertraumata auf, von denen du möglicherweise nicht weisst, dass sie im Körper abgespeichert sind. Negative Einflüsse, die dein Leben beeinflussen und kontrollieren werden gelöst und es wird möglich, mehr darüber zu erfahren, wer du wirklich bist.

Regression und das innere Kind


Eine hypnotische Regression ist die mentale Konstruktion von Gedanken, Bildern, Tönen und Gefühlen aus einem Ereignis oder einer Situation aus der Vergangenheit, um neue Perspektiven, Bedeutungen und Einsichten im Hier und Jetzt zu realisieren.

Mithilfe der Regression, kann das erwachsene Selbst die Gründe für sein aktuelles Problem ermitteln, das durch frühere Erfahrungen verursacht wird. Diese Erfahrungen aus der Vergangenheit werden oft bewusst vom erwachsenen Selbst vergessen, aber nicht vom kindlichen Selbst, das sie noch unbewusst erlebt.

Die mit dem aktuellen Problem verbundenen Symptome sind Signale des Unterbewusstseins und erfordern Aufmerksamkeit. Diese Signale kommunizieren, dass es ein tieferes Problem aus der Vergangenheit unter der Oberfläche gibt, das noch nicht vollständig wahrgenommen und verarbeitet wurde. Das innere Kind braucht Hilfe, um die vergangenen Erfahrungen zu verarbeiten, welche die aktuellen Symptome und Probleme im Hier und Jetzt verursachen. Ein Trauma zum Beispiel. Oft kann dies als eine Spaltung oder Trennung eines Anteils von uns selbst angesehen werden, der irgendwann in der Vergangenheit durch das Trauma vom Ganzen abgetrennt wurde.

Wenn diese Erfahrung verarbeitet und freigegeben wurde, kann sich das innere Kind wieder vollständig in das erwachsene Selbst integrieren, sodass es in diesen beiden Bewusstseinsanteilen keine Spaltung oder Trennung mehr gibt. Dies nennt man Integration und Heilung.

Kinder und trauma


Ein Trauma für ein Kind kann bereits etwas sehr Einfaches sein und muss nicht gleich sexuelle Belästigung oder Missbrauch bedeuten. Es kann etwas Einfaches sein, wie deine Mutter oder deinen Vater beim Einkaufen zu verlieren. Dass du dir in die Hosen machst und von deinem Geschwister ausgelacht wirst, oder dass du in einem verletzlichen Moment, von jemandem mit Autorität. z. Bsp. deinen Eltern oder einem Lehrer gesagt bekommst: "Du bist unfähig" oder "Du bist nutzlos".

Für ein kleines Kind kann diese Art von Ereignis viele sehr intensive Emotionen wie Angst, Traurigkeit, Scham, Ablehnung usw. hervorrufen, die überwältigend sein können und leider meist unverarbeitet bleiben.

Wir können statt dem inneren Kind auch die Beschreibung das jüngere Selbst verwenden, da nicht alle Traumata in unserer Kindheit auftreten. Manchmal kann dies später im Leben passieren, zum Beispiel im Teenageralter oder sogar im Erwachsenenalter.

Da diese Erfahrungen der Vergangenheit nicht verarbeitet und aufgelöst wurden, treten immer wieder bestimmte Symptome auf, die das Problem im Hier und Jetzt für das erwachsene Selbst verursachen. Die Symptome des aktuellen Problems sind oft schwierige, intensive Emotionen, die zum Ausdruck gebracht werden müssen, Emotionen wie Wut, Angst, Traurigkeit, Schuld, Ablehnung, Wertlosigkeit, Ohnmacht usw.

Diese starken Emotionen entsprechen fast immer den gleichen Emotionen, die das innere Kind noch unbewusst weiter erlebt und sind daher die Verbindung zwischen Gegenwart und Vergangenheit. Mit anderen Worten, zwischen dem Trauma der Vergangenheit und dem aktuellen Problem.

Aus der Sicht unseres erwachsenen Intellekts, ist diese Verbindung nicht ersichtlich, weil sie auf unbewusster Ebene existiert und daher vor uns verborgen bleibt. Daher wissen wir oft gar nicht genau, warum wir uns so fühlen, wenn wir danach gefragt werden. Oder aber, wir glauben die Ursache unserer Probleme läge da, wo wir die aufgetauchten Symptome das erste Mal bemerkt haben. Die Erfahrungswerte der Regressionsarbeit zeigen aber unmissverständlich auf, dass das fast nie so ist.


OMNI Zertifiziert für Hypnosetherapie - Soullight Schule + Praxis Aargau
 NGH Zertifiziert für Hypnosetherapie - Soullight Schule + Praxis Aargau