Krankenkasse


KostenBETEILIGUNG DER KRANKENKASSEN

Die moderne Hypnosetherapie kann Behandlungskosten massiv senken und den Betroffenen wirksam helfen. Sie erfüllt auch die WZW-Kriterien gemäss Artikel 32 des Bundesgesetzes über die Krankenversicherung.

Hypnosetherapie ist jedoch in der Diskussion um die Senkung der Krankenkassen-Prämien leider noch immer kein Thema. Der schweizerische Berufsverband für Hypnosetherapie (SBVH) will das ändern und engagiert sich deshalb dafür in Bildung, Politik und Öffentlichkeit.

Gewisse Krankenversicherungen beteiligen sich kulanterweise über die Zusatzversicherung (VVG) an den Kosten einer Hypnosebehandlung, obwohl diese noch nicht in die Methodenliste 590 aufgenommen wurde. Aus diesem Grund rechne ich bereits jetzt die Behandlungen  in Tarifrechnung mit Rückforderungsbeleg ab.

Aus den genannten Gründen kann dir keine Kostenübernahme durch deinen Versicherer garantieren. Bitte kläre in jedem Fall eine Kostenbeteiligung vorgängig mit deinem Versicherer ab.


OMNI Zertifiziert für Hypnosetherapie - Soullight Schule + Praxis Aargau
 NGH Zertifiziert für Hypnosetherapie - Soullight Schule + Praxis Aargau