Die geistige Welt


Geistige Welt

Die Idee eines Jenseits ist sicherlich nicht neu. Das Weiterleben der Menschen wurde in Betracht gezogen, seit der Mensch über die Intelligenz verfügte, um über sein Schicksal nachzudenken.

 

Im einfachsten Sinne ist die geistige Welt ein Ort, an dem die menschliche Seele nach dem physischen Tod ihre Existenz fortsetzt und sich spirituell zur endgültigen Vollkommenheit entfaltet. Die geistige Welt existiert neben der physischen Welt, wenn auch mit einer höheren Schwingung. Auf diese Weise kann die geistige Welt den gleichen Raum einnehmen, wenn auch in einer höheren Dimension.

 

Die geistige Welt ist ein sehr lebhafter Ort. Erstaunliche 60 Millionen Menschen weltweit verlassen jedes Jahr die Erde und betreten die geistige Welt - das entspricht 164.000 Menschen pro Tag.

 

Die meisten Menschen sind schlecht darauf vorbereitet, den physischen Tod und den Übergang in eine spirituelle Welt zu verstehen und auf sich zu nehmen. Familie und Freunde, die zuvor gegangen sind, Geistführer und Geisthelfer helfen dem neuen Geist, sich an die unbekannte Umgebung anzupassen.  

 

Es gibt viele Ideen und Konzepte darüber, was nach dem physischen Tod genau passiert. Die meisten sind sich jedoch darüber einig, dass es ein Ort der Reinigung und Heilung, und des spirituellen Wachstums für die Seele ist. Es gibt keine ewige Verdammnis, die Verbesserung und die spirituelle Entwicklung steht jeder Seele offen, um sich schliesslich von allen Sorgen und Nöten zu befreien.



OMNI Zertifiziert für Hypnosetherapie - Soullight Schule + Praxis Aargau
 NGH Zertifiziert für Hypnosetherapie - Soullight Schule + Praxis Aargau